Struktur III

Junior.ING - Schülerwettbewerb 2021/22

IMG LOGO Schuellerwettbewerb


IdeenSpringen

Olypiastadium München

Kreative Ingenieurtalente gesucht

Schüler planen und entwerfen Ingenieurbauwerke - das ist die Idee des Schülerwettbewerbs "Junior.ING" der Ingenieurkammer des Saarlandes, der zum kommenden Schuljahr zum 15. Mal ausgelobt wird.

Zum Schuljahresbeginn 2021/2022 rufen 15 Landesingenieurkammern sowie die Bundesingenieurkammer zur nächsten Wettbewerbsrunde auf.

Wettbewerb und Aufgabe

In diesem Jahr geht es für die Schülerinnen und Schüler darum, eine Skisprungschanze zu planen und als Modell zu bauen, die voll funktionstüchtig ist. Alle Schülerinnen und Schüler von allgemein- und berufsbildenden Schulen des Saarlandes sind aufgerufen, ihr handwerkliches Geschick, ihre Kreativität und weitsichtige Planung unter Beweis zu stellen.

Bewertungskriterien

Die Bewertung der eingereichten Modelle erfolgt in zwei Alterskategorien (bis Klasse 8 und ab Klasse 9) .

• Einhaltung der vorgegebenen Abmessungen
• Einhaltung der vorgegebenen Materialien
• Bestehen des Belastungstests
• In besonderer Weise: Entwurfsqualität der statischen Konstruktion
• Gestaltung und Originalität
• Verarbeitungsqualität
• Klassenstufenfaktor

Schirmherrschaft

Der Schülerwettbewerb "Junior.ING" 2021/22 steht unter der Schirmherrschaft der saarländischen Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot.

Anmeldung und Einsendeschluss

Eine Anmeldung zum Schülerwettbewerb ist durch die Teilnehmer bzw. die begleitenden Lehrkräfte über die Internetplattform www.junioring.ingenieure.de bis Dienstag, 30. November 2021 erforderlich.

Das Wettbewerbsmodell muss spätestens bis Freitag, 11. Februar 2022 zusammen mit einem Abgabeformular bei der Ingenieurkammer des Saarlandes eingereicht werden.

Landeswettbewerb

Die Ingenieurkammer des Saarlandes vergibt bei der Preisverleihung auf Landesebene 15 Preise in jeder Alterskategorie:

1. Preis 250 Euro
2. Preis 150 Euro
3. Preis 100 Euro
Jeder weitere Preis ist mit 50 Euro dotiert.

Bundeswettbewerb

Die Landessieger der beiden Alterskategorien sind für den Bundeswettbewerb qualifiziert.

Je Alterskategorie werden folgende Preise vergeben:

1. Preis 500 Euro
2. Preis 400 Euro
3. Preis 300 Euro
4. Preis 200 Euro
Alle weiteren Plätze sind mit jeweils 100 Euro dotiert.

Innerhalb des Bundeswettbewerbes vergibt die Deutsche Bahn zusätzlich einen Sonderpreis für ein besonders innovatives Projekt.

Termine

09. September 2021      Offizieller bundesweiter Start des Wettbewerbs

30. November 2021       Anmeldeschluss

11. Februar 2022            Abgabeschluss

im April/Mai 2022          Preisverleihung Landeswettbewerb an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken

im Juni 2022                  Preisverleihung Bundeswettbewerb im Technikmuseum in Berlin

weitere Informationen


Junior.ING - Schülerwettbewerb 2020/21

IMG LOGO Schuellerwettbewerb

Hier geht es zur Online-Preisverleihung:


Die saarländischen Preisträger im Überblick:


Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme am Publikumsvoting! Die Bekanntgabe des Siegerteams findet am 21. Mai 2021 um 15:00 Uhr in digitaler Form statt.


Publikumsvoting – ab dem 04. Mai 2021 können Sie abstimmen

Da auch in diesem Jahr auf Grund der Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes auf eine Preisverleihung im Präsenz-Format mit Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten verzichtet werden muss, können alle Modelle vor der offiziellen Preisverleihung hier eingesehen werden. 

Alle Interessierten haben vom 04. bis zum 11. Mai 2021 die Möglichkeit, selbst einmal Jury zu spielen. Über die Kontaktformulare unter den Bildergalerien haben Sie die Möglichkeit für jede Alterskategorie eine E-Mail mit der Identifikationsnummer Ihres favorisierten Modells an die Geschäftsstelle der Ingenieurkammer zu senden. 

Mitmachen lohnt sich, denn auch die Publikumslieblinge erwartet ein Preis. Viel Spaß beim Abstimmen!Jede Stimme zählt nur einmal!!

Modelle Alterskategorie I (Klassenstufe 1-8)

Modelle Alterskategorie II (Klassenstufe 9-12)

Lassen Sie sich überraschen, wie die Entscheidungen der Jury und des Publikums ausgefallen sind. Die Bekanntgabe der Siegerteams wird am 21. Mai 2021 um 15:00 Uhr in digitaler Form stattfinden.


Stadiondach - durchDACHt konstruiert

Kreative Ingenieurtalente gesucht

Schüler planen und entwerfen Ingenieurbauwerke - das ist die Idee des Schülerwettbewerbs "Junior.ING" der Ingenieurkammer des Saarlandes, der zum kommenden Schuljahr zum 14. Mal ausgelobt wird.

Zum Schuljahresbeginn 2020/2021 rufen 15 Landesingenieurkammern sowie die Bundesingenieurkammer zur nächsten Wettbewerbsrunde auf.

Wettbewerb und Aufgabe

Unter dem Motto "Stadiondach – durchDACHt konstruiert" sollen die Schülerinnen und Schüler diesmal das Dach einer Stadion-Zuschauertribüne zu bauen. Die Dachkonstruktion muss mindestens eine Last von 250 g tragen. Bei der Gestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf viele, tolle Modelle! Zugelassen sind Einzel- und Gruppenarbeiten von Schülerinnen und Schülern allgemein- und berufsbildender Schulen. 

Olypiastadium München

Bewertungskriterien

Die Bewertung der eingereichten Modelle erfolgt in zwei Alterskategorien (bis Klasse 8 und ab Klasse 9) .

• Einhaltung der vorgegebenen Abmessungen
• Einhaltung der vorgegebenen Materialien
• Bestehen des Belastungstests
• In besonderer Weise: Entwurfsqualität der statischen Konstruktion
• Gestaltung und Originalität
• Verarbeitungsqualität
• Klassenstufenfaktor

Schirmherrschaft

Der Schülerwettbewerb "Junior.ING" 2020/21 steht unter der Schirmherrschaft der saarländischen Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot.

Anmeldung und Einsendeschluss

Eine Anmeldung zum Schülerwettbewerb ist durch die Teilnehmer bzw. die begleitenden Lehrkräfte über die Internetplattform www.junioring.ingenieure.de bis Montag, 30. November 2020 erforderlich.

Das Wettbewerbsmodell muss spätestens bis Freitag, 12. Februar 2021 zusammen mit einem Abgabeformular bei der Ingenieurkammer des Saarlandes eingereicht werden.

Landeswettbewerb

Die Ingenieurkammer des Saarlandes vergibt bei der Preisverleihung auf Landesebene 15 Preise in jeder Alterskategorie:

1. Preis 250 Euro
2. Preis 150 Euro
3. Preis 100 Euro
Jeder weitere Preis ist mit 50 Euro dotiert.

Bundeswettbewerb

Die Landessieger der beiden Alterskategorien sind für den Bundeswettbewerb qualifiziert.

Je Alterskategorie werden folgende Preise vergeben:

1. Preis 500 Euro
2. Preis 400 Euro
3. Preis 300 Euro
4. Preis 200 Euro
Alle weiteren Plätze sind mit jeweils 100 Euro dotiert.

Innerhalb des Bundeswettbewerbes vergibt die Deutsche Bahn zusätzlich einen Sonderpreis für ein besonders innovatives Projekt.

Termine

11. September 2020      Offizieller bundesweiter Start des Wettbewerbs

30. November 2020       Anmeldeschluss

26. März 2021                Abgabeschluss

im April/Mai 2021          Preisverleihung Landeswettbewerb an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken

im Juni 2021                  Preisverleihung Bundeswettbewerb im Technikmuseum in Berlin

weitere Informationen


Schülerwettbewerb Junior.ING 2021/2022

Schülerwettbewerb Junior.ING 2019/2020

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen